Aktuelles

15.10.2019
Rettungsbung bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen
berschlagsimulator dient zur Rettungsimulation


Rettungsübung bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen einmal anders !
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen hatten heute die Möglichkeit zunächst die Eigenrettung und danach die Fremdrettung zu trainieren. Dazu wurde der Überschlagsimulator der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. eingesetzt.
Unter Anleitung der Moderatoren der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. und dem Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta, Thomas Stransky, wurden verschiedene Szenarien und Rettungsmöglichkeiten erprobt.
Eine tolle Veranstaltung eines funktionierenden Netzwerkes.

Übrigens: Deratige Veranstaltungen können alle Feuerwehren des Landkreises Vechta kostenlos in Anspruch nehmen!