Radfahrschule

Eine mobile Einheit bestückt mit 25 Kinderfahrrädern ( 20-24 Zoll).
Hinzu kommen Verkehrszeichen, Wippe, Parcoursstangen, Schrägbrett, Spurbrett, Rampen, Pylonen, Fahrradhelme ggfs. eine Ampelanlage usw. !

Hinzu kommen Anschauungsobjekte wie Unfallfahrradhelm, Unfallfahrrad und Informationsbroschüren für Kinder und Eltern.



Die Radfahrschule eignet sich u.a. zur Vorbereitung auf die Radfahrprüfung, Mobilitätstraining, Geschicklichkeitsparcours. Sie wird auch für Radfahrtrainings außerhalb des Schulgeländes (z.B. Stoppelmarktgelände Vechta oder Motorpark Lohne) eingesetzt und durch Moderatoren begleitet.

Interessierte Schulen oder sonstige Institutionen können sich unter
04441-943159 oder info@verkehrswacht-vechta.de für Trainingstermine anmelden.