Aktuelles

23.09.2007
Kooperation mit dem Polizeikommissariat Vechta wird ausgebaut
Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Vechta e.V.und Leiter des Polizeikommissariates Vechta unterzeichnen Kooperationsvertrag


Was seit Jahren sehr gut funktioniert wurde nun zusätzlich vertraglich geregelt.
Der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Vechta e.V., Thomas Stransky und der Leiter des Polizeikommissariates Vechta, Walter Sieveke, unterzeichneten einen Kooperationsvertag.
Die Zusammenarbeit der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. und dem Polizeikommissariat Vechta soll weiter ausgebaut werden.
So stellt die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. der Polizei ihre "Mobilen Verkehrsschulen", Informationsanhänger und sonstiges verkehrserzieherisches Material zur Verfügung.
Die Teilnahme von Polizeibeamten am Fahrsicherheitstraining wurde in den letzten Monaten "forciert".
Im Gegenzug gewährt das Polizeikommissariat Vechta der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. logistische Unterstützung und begleitet deren Verkehrssicherheitsprojekte.
So haben sich einige Polizeibeamte sofort bereit erklärt, ehrenamtlich in der Verkehrssicherhheitsarbeit mitzuarbeiten.
Beide Seiten erhoffen sich , dass langfristig eine Erhöhung der Verkehrssicherheit erlangt werden kann.

Eine Kooperation die hoffentlich viele "Nachahmer" findet!