Aktuelles

14.12.2015
Mobil & Fit- das PKW Fitnesstraining gestartet
Senioren sollen lange selbst mobil bleiben


Kreisverkehrswacht bietet neuen Kurs an.

Ziel ist es älteren Menschen die Sicherheit zurückzugeben, um möglichst lange selbst am Steuer sitzen zu können.
Es geht um die Stärkung der Senioren und nicht der Überprüfung der Fahrtauglichkeit!

Der Senoirenbeirat der Stadt Lohne hat an der Auftaktveranstaltung auf dem Gelände des Metropolpark Hansalinie (ehemaliger Flugplatz) in Ahlhorn teilgenommen.
Begleitet wurden sie von Gerhard Rossmann und Thomas Stransky.

Zunächst stand eine "Kennenlernrunde" auf dem Programm.
Hier wurden die Senioren u.a. nach ihrer Lebensfahrleistung, etwaigen Unfällen und Problemen bei der Verkehrsteilnahme befragt.
Desweiteren gab es die ersten Tipps und Erklärungen zu Fahrerassistenzsystemen.

Danach startete das praktische Training.
Zunächst waren die Übungen rückwärts Einparken und Wenden in drei Zügen an der Reihe.
Hierbei zeigte sich, daß doch einige Senioren Probleme mit dem Umschauen haben.
Dies wurde auch von vielen der Teilnehmer bestätigt.
Für Erstaunen sorgte, daß viele Rangierübungen durch die Nutzung der Außenspiegel wesentlich einfacher zu händeln sind.

Danach ging es in den Slalom.
Nach der optimalen Einstellung von Sitz und Lenkrad und der Optimierung von Blickführung und Lenkimpulsen ging es in die nächsten Durchgängen in den vieles wesentlich Besser klappte.

Danach stand "Bremsen" auf dem Programm.
Nach ersten eigenen Bremsversuchen wurden auch hier Optimierungen durchgeführt.
Einige Teilnehmer halbierten darauhin ihre Bremswege.
Die selbst erreichten Bremswege aus 30/50/70/100 km/h sorgten für einiges Erstaunen.

Nun folgten Übungen auf der als "Schnee" präparierten Gleitfläche.
Die extremen Bremswegverlängerungen gegenüber der trockenen Fahrbahn machte nachdenklich.

Als dann auch noch Lenkübungen hinzukamen wurde allen klar, daß auch Winterreifen ihre Grenzen haben.

Nach 4 Stunden wurde die Veranstaltung mit einer Feedbackrunde gschlossen.

Einhellige Meinung der Senioren: " Eine Top Veranstaltung die jeder Senior besuchen sollte"!

Der Seniorenbeirat der Stadt Lohne erklärte sich spontan bereit die Koordination weiterer Trainings für den Landkreis Vechta zu übernehmen.

Info`s: www.seniorenbeirat-lohne.de

 

Foto: Tajdel OV