Aktuelles

08.09.2015
Aktion Rote Mützen zum Schulanfang
Mehr als 1700 Erstklässler werden ausgestattet.


Sie leuchten knallig rot und ein Silberstreifen reflektiert ,wenn Licht darauf fällt: Mehr als 1700 dieser auffälligen Mützen haben die Kreisverkehrswacht Vechta e.V., Volksbanken und DEKRA seit der Einschulung am Samstag an die ABC-Schützen im Landkreis Vechta verteilt.
Am Montag erhielten die 50 Erstklässler der Christophorusschule ihre auffälligen Kappen.
Auch Bürgermeister Helmut Gels und der Schirmherr der Aktion, Polizeirat Josef Schade , gaben den „I Männchen“ wertvolle Tipps zum Schulanfang!
Thomas Stransky, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. ,riet den Schulneulingen dringend, diese Mützen auf dem Schulweg zu tragen, damit Auto - und Fahrradfahrer gewarnt sind.
„Die Mütze sagt ihnen: Hallo, die Schule hat angefangen", so der im Hauptberuf als Polizist tätige Verkehrswächter.

Film auf regio tv

https://youtu.be/JULn-eyemn4