Aktuelles

30.09.2013
Mobilitätstage im Kindergarten St. Barbara
4 spannende Tage rund um das Thema „Fahrradfahren“


4 Aktionstage zum Thema „Fahrrad“  erlebten die Kinder des Kindergarten St. Barbara Lohne. 

 Verkehrssicherheitsberater Thomas Stransky vom Polizeikommissariat Vechta und Burkhard Sommer von der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. besprachen zunächst einige Verkehrsschilder mit den Kindern.

Danach erlebten die Kinder die Wichtigkeit und Wirkung des Fahrradhelms.
Anschaulich konnten sie erleben, wie der Fahrradhelm schützt u.a. durften sie auf Demonstrationshelme springen oder auf diese mit einem Hammer schlagen.
Die Kinder waren überrascht, was ein Helm so alles aushält.
Danach wurden die eigenen Helme überprüft.

Nun ging es in einen Parcours.
Hier fuhren die Kinder einen Slalom, mussten Lenkimpulse und eine Kreisbahn fahren.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde schnell klar was ausgiebiges Training bewirkt.
Die Kinder wurden immer sicherer und steigerten sich fortlaufend.

Als „Belohnung“ erhielten alle Kinder einen leuchtenden Sicherheitskragen und ein spannendes Heft zum Thema Verkehrssicherheit.     

Aktiv unterstützt wurden die Aktionstage von dem Elternrat Dirk Böckmann.