Aktuelles

30.11.2011
Fahrsicherheit trainieren!
Vergünstigte Tarife für Fahranfänger!


Selbstüberschätzung, Raserei, fehlendes Gefahrenbewusstsein oder falsche Gefahreneinschätzung führen häufig zu Unfällen!
Ohne groß nachzudenken, spult man seine Wege ab.
Was aber, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert?
Viele Fahrzeugführer wissen z.B. nicht, wie man den kürzesten Bremsweg erzielt oder effektiv lenkt.
Im Sicherheitstraining können die Teilnehmer Verhaltensweisen für solche Situationen erproben.
Sie lernen, Fehler im Umgang mit dem Fahrzeug zu vermeiden.
Allerdings sind die Spielräume bei der Bewältigung von Gefahrensituationen gering.
Grenzen setzen einerseits Fahrzeugtechnik und Fahrphysik, andererseits Können und Verfassung des Fahrers.
Besser ist es in jedem Fall, erst gar nicht in solche Situationen zu kommen.
Deshalb lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sicherheitstrainings, Risiken des Straßenverkehrs richtig einzuschätzen, um Gefahren besser erkennen und vermeiden zu können und das auf abgesperrten Trainingsgeländen am Motorpark Lohne, Fliegerhorst Diepholz, Flugplatz Ahlhorn und in Holdorf !

Auch 2012 bietet die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. wieder Sicherheitstrainings in den unterschiedlichsten Segmenten an!
Ob PKW, Lieferwagen, Motorrad oder Roller, für jeden Fahrer gibt es das passende Training.
Mit dem Grundkurs fängt alles an.
Danach folgen Aufbaukurs, Perfektionstraining und neu auch Kurventrainings für Motorradfahrer.
Wichtig: Für alle Trainings besteht eine Tagesvollkaskoversicherung für Ihr Fahrzeug!

Für junge Fahrer(Innen) die Schutzengel sind oder es werden wollen, gilt  auch 2012 eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 25 EUR.

Ein Gutschein für ein Sicherheitstraining ist auch eine tolle Geschenkidee für Weihnachten!