Aktuelles

14.02.2008
Überschlag & Rettungssimulator übergeben
Andy ab sofort im Einsatz


Am 14.02.2008 wurde der Überschlag & Rettungssimulator "Andy" an die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. übergeben.



Die Initiatoren (von links) Markus Meyer, Erster Kreisrat Herbert Winkel, Andreas Meyer, Jan Dirk Meiners, Thomas Stransky, Robert Nordmann (DEKRA) und Dieter Mertens (Kreishandwerkerschaft Vechta) freuten sich gemeinsam, dass nach neunmonatiger Bauzeit "Andy" in den Echtbetrieb gehen kann.

Bei dem Rettungssimulator handelt es sich um einen Mercedes der aktuellen A-Klasse ,welche von Mercedes-Benz zur Verfügung gestellt wurde.
Die Realisierung wurde vom Mercedes-Benz Autohaus Meyer aktiv unterstützt und somit erst ermöglicht.
Aufgrund der ständigen Unterstützung durch das Autohaus Meyer bei der Verkehrssicherheitsarbeit im Landkreis Vechta wurde der Überschlagsimulator nach einem der Firmeninhaber (Andreas Meyer) „Andy“ benannt.
Das Fahrzeug kann mit Hilfe eines Drehstrommotors und eines um 360 Grad drehbaren Gestells in verschiedene Positionen gebracht werden .
Der Simulator wurde durch die Kreishandwerkerschaft Vechta geplant und hergestellt.
Der Landkreis Vechta unterstütze das Projekt finanziell im Rahmen des "Schutzengelprojektes".
Die DEKRA übernahm die "CE Zertifizierung".
Die Fa. Apullma spendete den Antriebsmotor.
Der Rettungs- und Überschlagsimulator kann unter 04441-943159 bzw. über das Kontaktformular angefordert werden.

Weitere Informationen finden Sie auch unter :
Angebote-Überschlagsimulator !
Integrated movements like the Valjoux 7750 based Replica Watches:Swiss Fake Watches Online Sale movement are designed from the ground up for their function a chronograph in this case. The Valjoux 7750 is one of the most famous movements. Valjoux is not a maker but the original designer of replica Emporio Armani the movement. It uses an automatic winding module attached to the www.gavinwatch.com top of the movement, winding in one direction by means of a single double click wheel. Initially using 17 jewels, current versions run in 25. This is a highly durable, proven movement. Franck Muller uses it on occasions, as well as IWC, Baume Cartier, etc.