Aktuelles

11.08.2010
Mehr als 1800 Mützen zum Schulanfang!
Alle Erstklässler wie in jedem Jahr augestattet!


Sie leuchten knallig rot und ein Silberstreifen reflektiert ,wenn Licht darauf fällt:
Mehr als 1800 dieser auffälligen Mützen haben die Kreisverkehrswacht, Oldenburgische Landesbank (OLB) und Dekra seit der Einschulung am Samstag an die ABC-Schützen im Landkreis Vechta verteilt. 
Am Montag erhielten die 52 Erstklässler der Grundschule Holdorf ihre auffälligen Kappen.
Thomas Stransky, Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Vechta ,riet den Schulneulingen dringend, diese Mützen auf dem Schulweg zu tragen, damit Auto - und Fahrradfahrer gewarnt sind. „Die Mütze sagt ihnen: Hallo, die Schule hat angefangen", so der im Hauptberuf als Polizist tätige Verkehrswächter.

Quelle: OV