Aktuelles

08.06.2010
Mobilitätstage am Motorpark Lohne!
Ketteler Schule trainiert für mehr Sicherheit!


Thomas Stransky, Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta, hat einen Traum: Übungstermine mit allen Grundschulen im Kreis auf einem festen Übungsgelände –sprich eine  Jugendverkehrsschule.

Mit gutem Beispiel voran ging jetzt die Lohner Ketteler Schule . Ihre Viertklässler wurden zwei Tage auf dem Gelände des Motorparks auf die unterschiedlichsten Situationen im Straßenverkehr vorbereitet. Viel Aktion und nur soviel Theorie wie nötig, war dabei das Prinzip Wedding party dresses.

Themen waren:

 

  • Sicherheit im Schulbus
  • Toter Winkel
  • Achtung Geschwindigkeit  

Im Übungsparcours mit der neuen Radfahrschule der Kreisverkehrswacht Vechta wurden die Schüler zudem auf die anstehende Radfahrprüfung vorbereitet.

„Wir hoffen, dass die Schüler jetzt vieles umsetzen werden. Es reicht nicht aus zu reagieren“, so der Verkehrssicherheitsberater Thomas Stransky. Im September wird die Aktion mit den dritten Klassen fortgesetzt.

Unterstützt wurde die Aktion von der Fa. Schomaker,, dem Round Table , der Fa. Aschwege und Tönjes und dem Motorpark Lohne!