Verkehrssicherheitsaktionen

Verkehrssicherheitsaktionen

„Tippen tötet“
Niedersachsen startet neue Verkehrssicherheits-Kampagne

  Autofahren und dabei zwischendurch immer wieder auf das Handy schauen, vielleicht nicht telefonieren, aber Tippen, das geht schon...   Diese Einstellung haben immer mehr Autofahrerinnen und Autofahrer und bringen damit sich und andere in Lebensgefahr. In mehreren  [...] weiter




Neues Programm läuft an!

Bei 15-16 jährigen erfreuen sich diese Fahrzeuge steigender Beliebtheit. Nach der ersten Euphorie über den neuen fahrbaren Untersatz kommt indessen häufig die Unzufriedenheit mit der Geschwindigkeit.Schnell werden dann die kleinen Motoren auf eine Geschwindigkeit getunt, die den zulässigen Wert oft um mehr als das Dreifache übersteigt. Jegliche technische Veränderungen an einem motorisierten Zweirad erhöhen nicht nur die Gefahr im  [...] weiter



Training für Einsatzfahrzeuge
Sicher ankommen, mehr Sicherheit im Straßenverkehr

unter diesem Motto stand eine Ausbildungsveranstaltung für 20 Fahrer von Einsatzfahrzeugen des Deutschen Roten Kreuz Vechta. Gerade bei Einsatzfahrten stehen die Fahrzeugführer unter großem Stress. Hier gilt es doch möglichst schnell an der Einsatzstelle zu sein, jedoch dabei die Sicherheit und große Verantwortung für die eigene Mannschaft als auch für andere Verkehrsteilnehmer  [...] weiter



Safety Check 2012
Aktionszeitraum vom 28.05.-07.07.2012

Mit DEKRA gibst du sicher Gas! Du bist Autofahrer, nicht älter als 24 und möchtest mehr über dein Auto und die Risiken beim Fahren erfahren? Dann fährst du mit dem DEKRA SafetyCheck sicher! Schau doch mal bei deiner DEKRA Niederlassung in der Umgebung vorbei. DEKRA Automobil GmbHNiederlassung  [...] weiter



Fahrtraining für junge Leute !
Infoveranstaltung am 15.04.2012 in Holdorf!

Verkehrssicherheitsexperten weisen regelmäßig darauf hin, dass junge Fahrer und Fahranfänger die Gruppe mit dem größten Unfallrisiko im Straßenverkehr darstellen. Im Jahr 2010 war jeder fünfte im Straßenverkehr Getötete  [...] weiter



Sicher mit dem Pedelec durch den Frühling !
Expertentipps rund ums Radfahren mit Elektromotor

Der Frühling ist da – nichts wie rauf aufs Rad! Immer öfter hat dieses einen elektrischen Zusatzantrieb und heißt Pedelec. Vor allem ältere Menschen und langjährige Fahrrad-Abstinenzler begeistern sich für das mühelose Dahingleiten mit elektrischem Rückenwind. Doch Pedelecs sind nicht nur  [...] weiter



Aktion junge Fahrer !
Gewinner des Gewinnspiels stehen fest!

20 junge Fahrer (Innen) nahmen am vergangenen Donnerstag, 17.11.2011, persönlich ihre Gewinne im Kreishaus in Empfang.Verlost wurden insgesamt 52 Preise! Sie wurden unter den zahlreichen Teilnehmern der Verlosung von Kreisverkehrswacht Vechta e.V. und des Schutzengelprojektes auf dem Thomasmarkt ausgelost.   [...] weiter



Unfallprävention in Osterholz Scharmbeck !
Unfallfahrzeug sorgte für viel Aufsehen!

Die Mallorca-Party am Samstagabend 12.11.2011 in der Stadthalle nahmen Polizei und Verkehrsbehörden zum Anlass, um mit jungen Fahrern ins Gespräch zu kommen. Die Behörden wollten sensibilisieren und zur defensiven Fahrweise mahnen, denn nach wie vor zählen Fahranfänger im Alter zwischen 18 und 24 Jahren zu den Risikogruppen im  [...] weiter



Bundesverkehrsminister stellt Verkehrssicherheitsprogramm 2011 vor!
Ziel ist weitere Senkung der Unfalltoten!

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer hat heute (10.11.2011)in Berlin das "Verkehrssicherheitsprogramm 2011" vorgestellt. Es bündelt erstmals alle laufenden und künftigen Maßnahmen für mehr Verkehrssicherheit auf deutschen Straßen. Ramsauer: "Jedes Opfer eines Verkehrsunfalls ist ein Opfer zu viel. Verkehrssicherheitsarbeit ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe.  [...] weiter



Unfallprävention in Bremen!
Unfallfahrzeug bei Eröffnung MPU-Standort DEKRA im Einsatz!

Thomas Stransky (links) und Georg Fokken von der Verkehrswacht Vechta kamen mit dem „Präventionsanhänger“, darauf ein verunfallter Audi, der vor einem Jahr in Kirchweyhe vier jungen Menschen aufgrund von Fahrlässigkeit und Alkoholeinfluss das Leben kostete.   Burg-Grambke. Das Gläschen Sekt zur Begrüßung - es war  [...] weiter



Sicherheitsrisiko: Ältere Autos junger Fahrer !
DEKRA zieht Bilanz nach 5 Jahren SafetyCheck

Die Autos junger Fahrer rollen nach wie vor oft mit teils gravierenden Sicherheitsmängeln über die Straßen. Zu diesem Ergebnis kommt der Abschlussbericht „Fünf Jahre SafetyCheck“, den DEKRA Automobil-Vorstand Clemens Klinke am 19. September 2011 im Rahmen eines Verkehrssicherheitstages in Traunstein an Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer überreichte. Bei der freiwilligen Verkehrssicherheitsaktion SafetyCheck der  [...] weiter



Achtung Wildwechsel!
Sicher fahren und richtig reagieren!

Vorsicht kann Ihr Leben rettenDutzende Tote, mehr als 3.000 Verletzte und eine halbe Milliarde Euro Sachschaden jährlich: Alle 2,5 Minuten kollidiert in Deutschland ein Reh, ein Wildschwein oder ein Hirsch mit einem Fahrzeug. Die Dunkelziffer ist hoch. Wir informieren Sie darüber, wie Sie das Wildunfall-Risiko reduzieren können und was nach einem Zusammenstoß zu  [...] weiter



Mehr als 1800 Mützen zum Schulanfang !
Aktion läuft bereits im achten Jahr!

Sie leuchten knallig rot und ein Silberstreifen reflektiert ,wenn Licht darauf fällt: Mehr als 1800 dieser auffälligen Mützen haben die Kreisverkehrswacht Vechta e.V., Oldenburgische Landesbank (OLB) und DEKRA seit der Einschulung am Samstag an die ABC-Schützen im Landkreis Vechta verteilt. Am Montag erhielten die 70 Erstklässler der Overbergschule ihre auffälligen Kappen.Auch Bürgermeister Uwe Bartels und der Schirmherr der Aktion, Polizeioberrat  [...] weiter



Schulbeginn am 18.08.2011 !
Tipps für den Schulweg von Erstklässlern !

Mit Beginn des neuen Schuljahres machen sich viele Erstklässler auf ihren neuen Weg zur Schule. Schulanfänger gehören zu den schwächeren Verkehrsteilnehmern und benötigen besondere Aufmerksamkeit im Straßenverkehr. Insbesondere in Wohngebieten und Straßen rund um Schulen heißt es für motorisierte Verkehrsteilnehmer:   [...] weiter



Sicher und entspannt in den Urlaub!
Tipps für den Urlaub von Beginn an!

Sommerzeit ist Reisezeit: In den nächsten Tagen und Wochen starten Millionen Deutsche mit dem Auto in die Ferien. Damit der Urlaub bereits mit dem ersten Tag beginnt, ist eine gründliche Vorbereitung besonders wichtig. Dabei geht es nicht nur um das eigene Fahrzeug, sondern auch um kleine und große Insassen. Der Deutsche  [...] weiter



Schocktherapie mit Unfallfahrzeug !
Unfallfahrzeug in Wildeshausen im Einsatz!

Schockierend: Die Schüler können an dem Schrotthaufen erkennen, was mit einem Auto passiert, das mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum prallt. Der Unfall selbst hatte sich im April 2010 in Kirchweyhe ereignet ! Wildeshausen - Der Anblick ist schockierend: Die Karosserie der silbernen  [...] weiter



No Risk No Fun in Steinfeld!
3 Tage volles Programm in der Don Bosco Schule!

3 Tage durchliefen alle 10 er Klassen der Don Bosco Schule Steinfeld das Programm "No Risk No Fun"!In zwei Schulstunden wurde mit den Schülern die Hintergründe der hohen Unfallbeteiligung junger Fahrer(Innen) erarbeitet! Danach ging es in das praktische Erlebnis!Anhand des Unfallfahrzeuges aus Weyhe wurden die tatsächlichen Unfallfolgen aufgezeigt!Das Fahrzeug sorgte für Entsetzen bei den Schülern!Im  [...] weiter



Tagfahrlicht: Nur für neue Fahrzeugtypen verpflichtend !
Regelung gilt ab 07.02.2011

Ab dem 7. Februar 2011 müssen alle neu erscheinenden Pkw-Modelle mit Tagfahrlicht ausgerüstet sein. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) begrüßt die Regelung zur besseren Erkennbarkeit und Vermeidung von Unfällen.Fahrzeughersteller müssen ihre neuen Fahrzeugtypen überprüfen lassen, ob sie allen europäischen Vorschriften entsprechen. In der Regel erteilt dann in Deutschland das Kraftfahrtbundesamt nach Vorliegen aller  [...] weiter



Unfälle lösen Betroffenheit aus!
Sicherheitstraining als Prävention!

„Die schrecklichen Unfälle vom letzten Wochenende haben gezeigt, dass insbesondere junge Fahrer(Innen) ein hohes Unfallrisiko tragen.Diese Erkenntnis ist allerdings nicht neu und hat viele Ursachen wie z.B. fehlendes Gefahrenbewusstsein, Unerfahrenheit, Selbstüberschätzung und Alkohol-Drogenkonsum!“Hier arbeitet die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. seit Jahren präventiv durch Programme wie No Risk No Fun, Co Driver und Aktionstage für junge  [...] weiter



Eiswette 2011: Unfallwagen zieht Aufmerksamkeit auf sich !
Viel Zustimmung für das Präventionsprojekt!

Nicht nur die Frage, ob der Dümmer "geiht oder steiht" hat zahlreiche Besucher am vergangenen Sonntag (9.1.2011) interessiert. Auch die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. zog mit einem Unfallwagen viel Aufmerksamkeit auf sich. Der Audi A3 schrieb eine tragische Geschichte, als im April 2010 sechs junge Menschen in Kirchweyhe (Kreis Diepholz) darin einen schweren Verkehrsunfall erlitten. Von der Verkehrswacht Vechta wurde der Wagen vor wenigen Monaten zur Anschauung  [...] weiter



Blecherne Todesfalle hilft bei der Prävention !
Verkehrswacht übernimmt nach Horrorunfall Weyher Wrack und hofft auf Aufklärung mit Langzeitwirkung !

Das Blut am Airbag,ein Schuh, der für immer hinter dem Fahrersitz festklemmt:Zwei Details, die Rahman Bekci und seinen Mitschülern sehr deutlich klar machen, dass in dem Fahrzeugwrack, das im Lohner Motorpark vor ihnen steht, Menschen gestorben sind.Das Wrack ist nun im Besitz der Kreisverkehrswacht Vechta.Es soll bei der Präventionsarbeit helfen, erklärt Thomas Stransky.Denn der Schrottwagen ist im Nordwesten eine traurig  [...] weiter



Wir sehen die Welt mit Kinderaugen!
Malbuch Deutsche Post DHL verfügbar!

Im Rahmen der "Global Road Safety" Inintiative stellt die Deutsche Post DHL Malbücher für Kinder zu Verfügung! Themen sind u.a:Macht Euch im Straßenverkehr sichtbar !Vorsicht beim Überqueren der Fahrbahn !So ist`s richtig !Zeigt Euch !Bleib weg von der Fahrbahn !So fahrt Ihr sicher !Das zehnseitige Malbuch kann über die Kreisverkehrswacht Vechta e.V.angefordert  [...] weiter



Sicher durch Herbst und Winter!
Tipps zur dunklen Jahreszeit!

Die Tage werden kürzer und widrige Sichtverhältnisse durch Nebel, Regen oder Schnee erfordern während der dunklen Jahreszeit erhöhte Aufmerksamkeit auf den Straßen. Auch die technische Ausrüstung sollte geprüft und den Gegebenheiten angepasst werden. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) ruft alle Verkehrsteilnehmer zu noch mehr Vor- und Rücksicht während der Wintermonate auf. Vor Fahrtbeginn sollten Autofahrer für eine gute  [...] weiter



Fahrradbeleuchtung
Für mehr Sicherheit nicht nur im Herbst !

Besonders in der dunklen Jahreszeit ist eine funktionstüchtige Fahrradbeleuchtung wichtig für die sichere Fahrt mit dem Zweirad. Nach Meinung des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) sollten Radfahrer jedoch das ganze Jahr über auf gute Sicht und Sichtbarkeit im Straßenverkehr achten. Eine einwandfrei funktionierende Beleuchtungsanlage mit Nabendynamo und LED-Technik sowie reflektierende Elemente an Kleidung und Taschen erhöhen die Sicherheit im  [...] weiter



Mehr als 1800 Mützen zum Schulanfang!
Alle Erstklässler wie in jedem Jahr augestattet!

Sie leuchten knallig rot und ein Silberstreifen reflektiert ,wenn Licht darauf fällt: Mehr als 1800 dieser auffälligen Mützen haben die Kreisverkehrswacht, Oldenburgische Landesbank (OLB) und Dekra seit der Einschulung am Samstag an die ABC-Schützen im Landkreis Vechta verteilt. Am Montag erhielten die 52 Erstklässler der Grundschule Holdorf ihre auffälligen Kappen.Thomas Stransky, Vorsitzender der  [...] weiter



Rollerschule in Goldenstedt !
2 Kindergärten trainieren gemeinsam!

Bei herrlichem Sommerwetter trainierten der Evangelische Kindergarten Martin Luther und der Waldkindergarten Goldenstedt mit der peristaltic pumpNach ein wenig Schilderlehre und Informationen zum Fahrradhelm ging es in den Parcours, wo die Motorik und der Gleichgewichtssinn trainiert wurden.Alle Kinder erhielten Sicherheitsüberwürfe, ein Cap und ein  [...] weiter



Rollerschule am Motorpark Lohne !
Kinderhaus St. Anna trainiert mit Vorschulkindern!

Einen ganzen Vormittag trainierten die Kinder das Kinderhaus St. Anna unter Anleitung mit der Rollerschule am Motorpark Lohne!Im Parcours konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit testen und ihre Motorik schulen!Mit dem Gurtschlitten wurde ihnen die Wichtigkeit desrichtigen Anschnallens verdeutlicht."Die Kinder haben viel mitgenommen und unsere Erzieherinnen waren total begeistert" teilt die Leiterin, Kerstin Enneking, mit!Eine  [...] weiter



Mobilitätstage am Motorpark Lohne!
Ketteler Schule trainiert für mehr Sicherheit!

Thomas Stransky, Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta, hat einen Traum: Übungstermine mit allen Grundschulen im Kreis auf einem festen Übungsgelände –sprich eine  Jugendverkehrsschule. Mit gutem Beispiel voran ging jetzt die Lohner Ketteler Schule . Ihre Viertklässler wurden zwei Tage auf dem Gelände des Motorparks auf die unterschiedlichsten Situationen im  [...] weiter



Mobilitätstraining für Vorschulkinder!
Viele Autofahrer reagieren falsch!!

Vier Tage wurde mit allen Vorschulkindern des städtischen Kindergartens Vechta das Thema „Mobilität“ praktisch trainiert.Dieses Training findet seit Jahren statt, um eine Nachhaltigkeit zu erreichen.„Mobilitätserziehung sollte bereits im Kindergarten beginnen und nicht erst in der Grundschule“ , so der Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta,  [...] weiter



Rollertrainings wieder im Angebot !
Neues Trainerteam startet mit Trainings!

Ab sofort bieten wir wieder Rollertrainings an.Das neue Trainerteam Sandra Nordmann und Nils Humberg sind ab sofort im Einsatz!Trainingsbaluf und Inhalte:  [...] weiter



Integration nicht nur zu “ Fuß “
Kreisverkehrswacht startet Radfahrschule für Migranten!

Am 05.05.2010 startete der erste Radfahrkurs für Migranten/Innen auf dem Stoppelmarktgelände in Vechta. Mehr als 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren der Einladung gefolgt und machten die ersten Erfahrungen mit Laufrad und Fahrrad. „Ich habe selten in so viele glückliche Gesichter geschaut“ sagte der Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta und  [...] weiter



Überschlagsimulator das Highlight !
Kreisverkehrswacht Vechta auf dem Autofrühling in Nordenham !

Zehn Autohäuser aus Nordenham, Varel und Bremerhaven präsentierten ihre Modelle. Die Händler freuten sich über das große Interesse.Nordenham - Viele Jahre war der Nordenhamer Autofrühling von der Sonne geküsst. Aber es kann nicht immer klappen. So mussten die Besucher am Sonntag Winterjacken, dicke Pullover und Mützen aus den Schränken kramen. Den Bummel durch die Innenstadt  [...] weiter



Verkehrsprojekttage auf dem Stoppelmarkt!
Schüler der Marienschule Oythe trainieren 3 Tage!

3 Tage wurden die Schüler der Marienschule Oythe auf dem Stoppelmarktgelände auf die Teilnahme am Straßenverkehr vorbereitet !Themen waren : Schulbussicherheit, der "Tote Winkel", Brems-und Anhalteweg, Sicherung im Fahrzeug.Es wurde sehr viel Wert auf Praxis und Erlebnis gelegt !Im Fahrradparcours mussten die Schüler ihr Können unter Beweis stellen.Durchgeführt wurden die Aktionstage in Kooperation des Polizeikommissariates  [...] weiter



Neue Rollerschule ab sofort im Einsatz !
Beschaffung dank finanzieller Unterstützung möglich!

Pünktlich zur neuen Trainingssaison in Kindergärten wurde die neue Rollerschule fertig gestellt. Sie ist mit 24 Rollern der verschiedensten Größen, Verkehrsschildern und einem Parcours ausgestattet.Die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. konnte sich über die Unterstützung der heimischen Wirtschaft freuen.Das Autohaus Anders unterstütze finanziell bei der Beschaffung des Fahrzeugs, die Firma Kinder  [...] weiter



Fahrsicherheitstrainings für 16-24 Jährige in 2010 kostenlos!
Fristverlängerung bis zum 31.01.2010

„Die Vorjahresaktion war ein voller Erfolg“, sagt Thomas Stransky Vorsitzender und Fahrsicherheitstrainer der Kreisverkehrswacht Vechta e.V.„Binnen weniger Tage waren die Trainings für das Jahr 2009 ausgebucht! Mehr als 800 junge Fahrer (Innen) nahmen an den unterschiedlichen Trainings teil.“ Dennoch: Raserei, Selbstüberschätzung, fehlendes  [...] weiter



Überschlagsimulator bei BMW Tekken in Norden im Einsatz !
Oktoberfest bei BMW

Anlässlich der Neuvorstellung der Modelle BMW X1 und 5er GT fand beim Autohaus Tekken in Norden ein Oktoberfest statt.Viele Interessierte überzeugten sich auch von der "Qualität" unseres Überschlagsimulators, obwohl dieser einen "Stern" trägt!  [...] weiter



Überschlagsimulator in Seesen im Einsatz !
Harzstadt lud zum Herbstfest ein !

"Andy" erobert den Harz!Anlässlich des Herbstmarktes war der Überschlagsimulator in Seesen im Einsatz!Viele Besucher nutzten die Möglichkeit sich durch die Moderatoren der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. informieren zu lassen und befreiten sich über Kopf liegend aus dem Fahrzeug. Gerne haben wir die Verkehrswacht Seesen-Langelsheim-Lutter unterstützt, denn auf dieser Ebene klappt die Zusammenarbeit der  [...] weiter



Lichttest 2009
Nutzen Sie das kostenlose Angebot!

Funktionierende und richtig eingestellte Autolampen sind ein absolutes Sicherheits-Muss. Doch der traditionelle Oktober-Test brachte es 2008 ans Licht: 36 Prozent der Autofahrer waren mit fehlerhafter Beleuchtung unterwegs. Grund genug für die Polizei, ihr Augenmerk im Herbst wieder verstärkt auf die Fahrzeugbeleuchtung zu richten.Nutzen Sie daher das Angebot der Kfz-Meisterbetriebe, die Lichtanlage im Oktober kostenfrei zu  [...] weiter



Mobile Verkehrsschule kam gut an!
Familienfest der Bröring Unternehmensgruppe in Löningen !

Alle Hände voll zu tun hatten die vier Moderatoren der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. beim Einsatz einer mobilen Verkehrsschule anlässlich des Familientages der Bröring Unternehmensgruppe in Löningen.Bei herrlichem Wetter nutzen viele Kinder die Möglichkeit auf dem großzügig aufgebautem Parcours ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen.  [...] weiter



Familientag im Oldenburger Münsterland !
Verkehrsschule gut besucht !

Anlässlich des Familientages im Oldenburger Münsterland am 20.09.2009 in Steinfeld war eine mobile Verkehrsschule im Einsatz.3 ehrenamtliche Moderatoren der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. kümmerten sich um die "Kleinsten" und gaben den Eltern wertvolle Tipps rund um das Thema "Mobilität".Bilder auf dem Polzeimotorrad finden Sie in der Bildergalerie unter Aktionen!   [...] weiter



Kinder und Mobilität !
Tolle Aktionswoche im Kindergarten Langförden!

Schilderwald, Überqueren der Fahrbahn, Wichtigkeit des Fahrradhelms und ein Parcours- das waren nur einige Themen die vom 07.09.2009 bis 11.09.2009 alle Kinder des Kindergartens Langförden durchliefen.Der Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta und Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. Thomas Stransky, führte die Aktionstage mit materieller Unterstützung der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. durch.Hinzu kam ein gut besuchter  [...] weiter



Mehr als 1800 Rote Mützen zum Schulanfang!
Aktion läuft bereits im fünften Jahr!

Am 10.08.2009 war es soweit: 72 Erstklässler der Gerbertschule in Visbek erhielten stellvertretend für alle der mehr als 1800 Erstklässler des Landkreises Vechta ihre roten Mützen!Bürgermeister Heiner Thölke, Schirmherr Polizeioberrat Walter Sieveke, OLB Filialleiter Heinz Krieger, DEKRA Niederlassungsleiter Uwe Hildebrand und der Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. Thomas Stransky überreichten die Mützen mit einigen Tipps zum Schulanfang  [...] weiter



Tipps für den sicheren Schulweg !
Am 06.08.2009 ist Schulbeginn !

Was Eltern tun können:Eltern sollten ihren Kindern immer Vorbild sein und das richtige Verhalten vormachen. Gleichzeitig sollten sie erklären, wann sie sich aus welchem Grund wie verhalten. Kinder und Eltern können auch einmal die Rollen tauschen: Lassen Sie Ihr Kind einmal die „Leitung“ übernehmen und sich von ihm das richtige Verhalten im Straßenverkehr erklären. So sehen Sie, ob Ihr Kind im  [...] weiter



Walking Bus
Eine Alternative für den sicheren Schulweg !

Was ist ein "Walking-Bus"?Beim "Walking-Bus" steht kein Bus im eigentlichen Sinne zur Verfügung, sondern 8 bis 14 Kinder werden von 2 Erwachsenen (Eltern) zu Fuß zur Schule und auch wieder auf dem Heimweg begleitet. Die vorderen 2 bis 4 Kinder sind die „Busfahrer“, die letzten beiden Kinder die „Schaffner“; die Begleitpersonen haben reine Kontrollfunktion. An sogenannten „Bus-Stopps“ werden die  [...] weiter



Kreisverkehrswacht Vechta e.V. schult die ersten 50 Teilnehmer der DEKRA-Akademie!
Der Unfall- Folge des Versagens eines System!

Warum passieren Unfälle?Wie sieht die Unfallentwicklung im Landkreis Vechta aus?Wie wirken sich Alkohol und Drogenkonsum auf das Fahrverhalten aus und wie sind die rechtlichen Folgen?Welche Lösungsansätze gibt es ?Worin liegen die Gefahren der des „unfachmännischen“ Tunings ?Dies waren nur einige Themen die Thomas Stransky zunächst theoretisch mit den ersten 50 Teilnehmern aus dem Bereich Logistik der DEKRA-Akademie  [...] weiter



Schulprojekttage in der HRS Bakum kamen gut an !
Kreisverkehrswacht Vechta e.V. unterstützt bei Verkehrsprojekttagen.

Überschlagsimulator, Rauschbrillen, Roller/Mofaparcours, Mobile Verkehrsschule, Berg Karts waren an der Haupt-und Realschule Bakum im Einsatz.Mehrere Moderatoren setzten die Progarmme "No Risk No Fun", "Achtung Geschwindigkeit" ,"Sicherheit im Auto" und "Vorsicht Bremsweg" in den unterschiedlichen Altersstufen um.Weiterhin wurde umfangreiches Equipment wie Kindergurtschlitten, Reaktionstestgerät, Fahrradparcours usw.  [...] weiter



Neue Verkehrskiste für den Kindergarten St. Antonius Mühlen !
Verkehrswacht stattet Kindergarten mit Equipment aus.

Verkehrssicherheitsberater Thomas Stransky übergab die Ausstattung an die Leiterin des Kindergartens, Frau Pölking, und Jonas.„Wir möchten unsere Materialien zur Mobilitätserziehung erneuern, um die Kinder besser auf den Straßenverkehr vorbereiten zu können “ teilte Frau Pölking vom Kindergarten St. Antonius dem Verkehrssicherheitsberater des Polizeikommissariates Vechta Thomas Stransky mit.Dank der  [...] weiter



Kinder und Mobilität ein großer Erfolg !
Zahlreiche Kindergärten im Landkreis Vechta nutzen das Angebot aus Elternabend und praktischem Training!

Fit für den StraßenverkehrPolizei und Kreisverkehrswacht in den Kindergärten im EinsatzVechta –In den nächsten Wochen ist der Vechtaer Polizist und Vorsitzende der Kreisverkehrswacht Vechta e.V. Thomas Stransky wieder in den Kindergär ten des Landkreises unterwegs . Unterstützt von der Kreisverkehrswacht Vechta bietet der Verkehrssicherheitsberater das Trainingsprogramm „Kinder  [...] weiter



Junge Fahrer, alte Autos: Gefährliche Mischung?
DEKRA startet kostenlose Safety-Check-Aktion für junge Fahrer im Landkreis Vechta an Adolf-Kolping-Schule in Lohne, Qualifikation für „Schutzengel“

„ Jetzt muss ich handeln“, sagte Christoph D., als DEKRA-Prüfingenieur Günther Meyer an seinem 14 Jahre alten Golf den Saftety Check abgeschlossen und ihm die Mängel erklärt hatte. „Die Substanz dieses Autos ist trotz des Alters durchaus akzeptabel“, befindet Meyer, „doch sind an dem Fahrzeug einige erhebliche sicherheitsrelevante Mängel vorhanden: Abgefahrene Vorderreifen, defekte Scheinwerferregulierung (Blendgefahr des  [...] weiter



Tipps für Motorrad-und Autofahrer zum Saisonstart!
Bereits zum Saisonstart die ersten schweren Unfälle!

Gerade zum Saisonstart nehmen Motorrad-Unfälle stark zu, wie die letzten Tage bereits gezeigt haben.Zum einen infolge von Selbstüberschätzung und mangelnder Routine der Motorradfahrer nach der Winterpause, zum anderen durch nicht ausreichende Sensibilisierung der Verkehrsteilnehmer im Umgang miteinander.  „Das muss nicht sein!“ Um Unfälle zu vermeiden, kommt es deshalb verstärkt auf Verständnis  [...] weiter



Kreisverkehrswacht Vechta e.V. bietet erstmalig Trainingsangebot für Beifahrer !
Co-Driver ist auf Mitfahrer zugeschnitten.

Der “Co-Driver” ist im Rennsport der Beifahrer, der den Weg vorgibt - der sagt, wo´s langgeht.Auch als Beifahrer muss man klare Ansagen machen! Nämlich dann, wenn der Fahrer dessen Leben und das anderer Personen gefährdet.Als Beifahrer hat man einen besonders gefährlichen Platz im Auto. Zu oft gibt es die  Schlagzeile “BEIFAHRER BEI PKW-UNFALL GETÖTET”.Aber man kann etwas dafür tun,  [...] weiter



Erstes "Schutzengeltraining" erfolgreich absolviert
Neues Trainingsanbot kam gut an !

"Dies ist kein Fahrsicherheitstraining!"  betont Thomas Stransky, erster Vorsitzender und Trainer der Kreisverkehrswacht Vechta e.V., beim ersten Schutzengeltraining am vergangenen Samstag. 10 junge Fahrerinnen und Fahrer hatten sich für das erste Schutzengeltraining beim Motorpark in Lohne eingefunden, welches speziell für das Schutzengelprojekt entwickelt wurde. Thomas Stransky erläutert kurz die Unterschiede dieser beiden Trainigsarten und dann geht es auch schon in den Konferenzraum  [...] weiter



Sicherheit durch Sichtbarkeit
2. Aktion der Kreisverkehrswacht Vechta e.V., Öffentlichen Versicherung Oldenburg und Polizei im Landkreis Vechta

Bereits zum 2. Mal führt die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. die Aktion „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ im Landkreis Vechta durch.Dank der finanziellen Unterstützung der Öffentlichen Versicherung Oldenburg konnten wiederum 2000 Sicherheitsdreiecke beschafft werden.„Die Aktion im Vorjahr war ein riesen Erfolg. Die Sicherheitsdreiecke werden von den Kindern  getragen und tragen so zu mehr Sicherheit und zu  [...] weiter



3. Verkehrssicherheitstag im Landkreis Vechta
06.09.2009

Der dritte Verkehrssicherheitstag findet am 06.09.2009 statt.Die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. und ihre Partner, werden wieder ein buntes Program rund um das Thema "Verkehrssicherheit" zusammenstellen.Interessierte Instituitonen können sich ab sofort bei uns melden!Dies ist zunächst eine Termininfo- weitere Berichte folgen!  [...] weiter



Kreisverkehrswacht reagiert auf die schweren Unfälle mit jungen Fahrer (Innen) der letzten Wochen
Kostenlose Anmeldung bis zum 31.01.2009!

Die letzten Wochen haben es gezeigt:Raserei, Selbstüberschätzung, fehlendes Gefahrenbewußtsein bei Jungen Fahrer (Innen) führten zu schweren Unfällen mit Toten und Schwerstverletzten.Gegen diesen Trend wollen wir noch intensiver mit der Gruppe der Fahranfänger arbeiten.Bei Anmeldungen bis zum 31.01.2009 übernimmt die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. den Eigenanteil für das  [...] weiter



Tempo Runter zum Schulanfang
Gemeinschaftsaktion der Volksbanken und der Kreisverkehrswacht

In einer Gemeinschaftsaktion der Kreisverkehrswacht, dem Polizeikommissariat Vechta und den Volksbanken im Landkreis Vechta sind 200 "Kinderaufsteller" zum Schulbeginn erstellt worden, um unsere Straßen insbesondere für die rund 1.700 Erstklässler noch sicherer zu machen. Die neuen an den Ortseinfahren aufgestellten Plakate mit der Aufschrift "Achtung Kinder - Tempo runter!" fordern die Autofahrer zum vorsichtigen Fahren auf. Diese robusten Plakate  [...] weiter



Neues Schulwegheft erhältlich!


"Wir kommen zur Schule" heißt eines neues Heft für Kinder, Eltern und Erzieher.Für viele Kinder gibt es zur Zeit (neben den Ferien) nur ein Thema: die zukünftige Schule.Für die Kinder steht ein großer Schritt bevor, der über eine längere Zeit gut vorbereitet werden muss. Der Schulweg hat dabei eine ganz besondere Bedeutung.Diese Heft will die Mädchen und Jungen dabei unterstützen, auf ihren Wegen  [...] weiter



Aktionsplaner für Projekttage jetzt online!
Umfangreiches Infomaterial für Kindergärten und Schulen im

Sie planen Projekte zur Verkehrssicherheit oder einen Verkehrssicherheitstag in Ihrer Instituiton und Ihnen fehlen die Ideen ?Wie setzten Sie ein Projekt in der Schule um ?Welche Möglichkeiten zur Mobilitätserziehung gibt es im Kindergarten ?Wo bekomme ich Aktionsgeräte?Schauen Sie in unseren "Download" Bereich!  [...] weiter



Überschlag & Rettungssimulator übergeben
Andy ab sofort im Einsatz

Am 14.02.2008 wurde der Überschlag & Rettungssimulator "Andy" an die Kreisverkehrswacht Vechta e.V. übergeben. Die Initiatoren (von links) Markus Meyer, Erster Kreisrat Herbert Winkel, Andreas Meyer, Jan Dirk Meiners, Thomas Stransky, Robert Nordmann (DEKRA) und Dieter Mertens (Kreishandwerkerschaft Vechta) freuten sich gemeinsam, dass nach neunmonatiger Bauzeit "Andy" in den Echtbetrieb gehen kann. Bei dem Rettungssimulator  [...] weiter



Sicherheitsdreiecke an mehr als 2000 Schüler verteilt!
Aktion der Kreisverkehrswacht Vechta e.V., den Volksbanken und der Polizei kam gut an!

VISBEK - „Die Kinder mögen die Dreiecke und legen sie auch an.“ So hat Ilsegret Ebentreich, Obfrau für Verkehrserziehung an der Visbeker Gerbertschule, am Donnerstag, 10. Januar, die jüngste Sicherheitsaktion der Kreisverkehrswacht Vechta kommentiert. Im Laufe dieser Woche hat die Organisation etwa 2000 Erstklässler mit reflektierenden gelben Sicherheitsdreiecken ausgestattet, die über der Kleidung getragen werden. Sie sollen helfen, dass die  [...] weiter